Briards vom Vossberg
Nach oben Über uns Unsere Hunde Zuchtentwicklung In Erinnerung Welpenaufzucht Wurfplanung Welpen 2010 Neues vom Berg HD-Ergebinsse Erziehung Wegbeschreibung Linkliste Impressum/Recht

 

Der U-Wurf

 

Abholphotos

So, und nun ist wieder Ruhe eingekehrt an der Welpenfront!

Am Samstagmorgen haben wir auch das letzte Baby an seine neuen Besitzer verabschiedet, und damit sind alle 6 an ihrem neuen Wirkungsort eingetroffen.

Wir wünschen Ihnen und den zugehörigen Familien viel Freude, sowie natürlich ein harmonisches Miteinander.

.

horizontal rule

Familie Knafla wird die neue Sippe füe unseren schwarzen USTINOV

 

 

 

Die 8te Woche

Nun ist definitiv die letzte Woche mit unseren 6 Kleinen angebrochen, und schon bald werden wir sie - wie immer - mit einem lachenden und einem weinenden Auge zu treuen Händen an ihre neuen Familien abgeben.

Sehr beruhigend dabei ist, dass diesmal alle 6 Familien bereits briarderfahren sind und wir zudem 3 davon schon länger kennen.

Alle Sechs sind sie in bester Verfassung - nicht zuletzt Dank ihrem persönlichen "Coach" Cookie, die nicht müde wird sie zu bespielen und zu fordern. Der wird dann aber so richtig was fehlen, wenn Ende nächster Woche das letzte Baby aus dem Haus ist! Dafür finde ich dann vielleicht mal wieder etwas mehr Zeit, was alleine mit ihr zu unternehmen. Zeit wird es so langsam...

.

horizontal rule

 

Die 7te Woche ist in vollem Gange....

.

horizontal rule

Rüde blau

 

 

Das Welpengehege wird nun in vollem Umfang zum Toben, Buddeln und für Entdeckungsreisen jeglicher Art genutzt.

.

horizontal rule

Nach wie vor sehr beliebt ist aber auch das Wohnzimmer am Abend, bzw. wenn Besucher da sind, und inzwischen erfreut sich auch das Hofgelände immer größerer Beliebtheit. Schließlich muss man seinen geistigen Radius erweitern, wo es geht, zu entdecken gibt es überall was Neues!

Am Mittwoch gab es bereits die erste Impfung (Parvo vorweg), was irgendwie immer signalisiert, dass der Abschied nun nicht mehr in allzu weiter Ferne liegt. In 2 Wochen wird bei uns dann wieder Ruhe eingekehrt sein, und alle Welpen dürfen sich ab dann an die Verwüstung der Wohnzimmer ihrer neuen Besitzer machen....

Vergangenen Samstag haben wir auch den letzten schwarzen Rüden vergeben, so dass sich weitere Interessenten nun leider gedulden müssen, bis Pirka im Mai/Juni dann hoffendlich ihre Babies bekommt.

Da Kahna so allmählich keine Lust mehr hat, ihnen ständig die "Milchbar" zu machen, sind die lieben Kleinen jetzt doch notgedrungen vermehrt auf feste Nahrung umgestiegen und hauen ihren Napf mittlerweile 5 mal täglich richtig gut weg. Unterernährt sehen sie jedenfalls nicht aus, wie den Photos unschwer zu entnehmen sein dürfte. Kommenden Freitag wird dann schon die Wurfabnahme stattfinden; größere Fehler haben wir aber bei keinem von ihnen feststellen können, somit müsste alles locker über die Bühne gehen.

 

 

6te Woche

Alle 6 Kleinen sind gut dabei und erkunden jetzt schon mehr und mehr den unteren Teil des Geheges. So allmählich fressen sie auch etwas mehr zu, aber Khana hat wohl immer noch reichlich Milch.

.

horizontal rule

Rüde Schwarz

 

Die kleine Bande ist durchaus sehr aktiv und lauffreudig - den Weg vom Gehege zum Haus und zurück braucht man sie nun zum Glück nicht mehr zu tragen, bei 4,5 kg geht das auch ganz schön auf die Arme. Abends kommt dann für sie der "häusliche Teil" des Tages, d.h. man bemüht sich nach Kräften, unser Wohnzimmer zu verwüsten. Glücklicherweise fallen sie nach 30-40 Minuten aber immer noch alle um und schlafen erstmal.

.

horizontal rule

 

Cookie hat auch zunehmend Spaß an ihnen, werden sie doch von Tag zu Tag wehriger und können immer mehr ab.

.

horizontal rule

 

Das Wetter spielt bisher gut mit, so dass sie viel draußen toben können. Für die kalten Tage und für nachts haben sie im Hundehaus eine gut isolierte Hütte mit Körbchen und  Wärmelampe oben drüber. So ließ es sich auch bei -7 C gut aushalten.

Nächste Woche bekommen sie dann schon ihre erste Impfung, und dann ist der Abschied auch schon gar nicht mehr so fern.

Ein schwarzer Rüde ist zur Zeit noch nicht vergeben, zum Wochenende kommt aber auch für ihn eine Interessentin. Mal schauen!

 

4te Woche

Bei wunderschönem - fast schon frühlingshaftem - Wetter konnten unsere Welpies  am vergangenen Wochenende ihre ersten Tage im Freien verbringen. Abends haben wir sie dann doch anfangs lieber noch wieder ´reingeholt, aber ab Dienstag ( sie sind dann genau 4 Wochen alt) wird auch draußen übernachtet.

Unser Wohnzimmer wird es uns danken!

Allen 6en geht es gut ; sie werden von Tag zu Tag mobiler und fangen draußen schon an, auf den Baumscheiben zu kraxeln. Inzwischen bekommen sie 3 - 4 x täglich Zufütterung angeboten, fressen aber noch immer relativ wenig. Offenbar sagt ihnen die Speisekarte im "Hotel Mama" noch immer mehr zu....

Unsere Cookie ist inzwischen auch voll eingemeindet worden und darf sich an der Kinderbetreuung beteiligen, was sie auch mit vollem Einsatz und sehr fürsorglich erledigt. Hoffen wir mal, dass das Wetter auch in der kommenden Woche weiter trocken bleibt, damit die Umgewöhnung vom Haus nach draußen auch weiter gut vonstatten geht.

.

horizontal rule

 

3te Woche

Mit 2 Wochen "geht" bzw. wankt man nun endlich sehenden Auges durch diese Welt, und erste kleine interaktive Rempelspielchen sind auch schon zu beobachten. So wie die kleinen Herrschaften derzeit zulegen, habe ich mir die Hackfütterung bislang noch verkniffen, aber anfang kommender Woche werde ich wohl zum Zwecke der Gewöhnung doch mal damit anfangen,. Zum Ende nächster Woche sollen sie dann auch so langsam ausquartiert werden, hoffen wir mal, dass es dann nicht zu stürmisch sein wird!

Unsere beiden Schwarzen, USTINOV und ULSTER, sind noch immer zu haben. NUR MUT!

.

horizontal rule

 

    

8ter Tag

Unsere 6 verbliebenen Zwerge sind (toi, toi, toi!) bis dato gut am Voranmarschieren und wiegen - bis auf die kleinste Hündin - alle schon mehr als 1 kg!

Sie robben inzwischen schon mit ganz ordentlichem Tempo durch die Wurfkiste, wenn Mutter vom Ausgang zurückkehrt und scheinen bei täglicher Zunahme um die 100 g auch bestens satt zu werden.

Wir freuen uns schon darauf, wenn sie gegen Ende der Woche die Augen öffnen und "richtige" kleine Hunde sein werden!

 

.

horizontal rule

Rüde Fauve

 

"Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben..."

Tja, da hat es uns doch noch mal eiskalt erwischt, nachdem wir schon dachten, nun wäre alles in trockenen Tüchern!

In der Nacht von Do. auf Fr. ist uns leider noch ein fauver Rüde gestorben, der dickste von allen Welpen. Am Nachmittag wurde er immer matter und auch der Tierarzt konnte leider nicht mehr viel tun, um ihm zu helfen. In so jungem Alter ist da immer sehr wenig zu machen - leider. Wir hoffen sehr, dass das ein Einzelfall bleiben wird, bis dato sind die anderen munter und nehmen gut zu.

Drückt uns mal alle die Daumen, dass sich nun alles wieder beruhigt!

Das Warten hat ein Ende

Nachdem Khana uns doch einige Tage in der Warteschleife hat hängen lassen, war es dann am Dienstag, den 15. Januar 2008 doch endlich soweit, dass sie ihren dicken Bauch loswerden und die Welpen in die Welt entlassen wollte.

Sauber aufgeteilt : 4 Mädels und 4 Kerle!

Eine kleine Hündin war allerdings leider stark unterentwickelt (200g) und lebensschwach, so dass sie nicht überleben konnte.

Bleiben uns aber 7 gesunde, muntere Welpen. 3 fauve Damen und bei den Herren je2 fauve und 2 schwarze Rüden.

Bis auf die 2 schwarzen Rüden sind bereits alle vergeben, aber auch für die Beiden werden sich sicherlich in den kommenden 8 Wochen noch nette Familie finden lassen. Nur Mut!!!  

Khana macht ihren Job - wie schon beim letzten Wurf- souverän, und es braucht schon jetzt ( am 2ten Lebenstag) durchaus nicht mehr ständig einer an ihrer Seite zu sitzen.

Klein-Cookie findet die Geräusche aus der Wurfkiste natürlich hoch interessant (das kennt sie doch noch irgendwoher?!?) und darf auch durchaus schon mit ins Wohn(=Welpen-) Zimmer, wo sie dann auf ihrem Elch vor der Kiste liegt  und horcht....

In ein paar Wochen wird sie sicher eine Menge Spaß mit unseren "7 Zwergen" haben!

 

.

horizontal rule

 

 

 
Design & Copyright © Diana Timmermann